Followers

Google+ Followers

Labels

Friday, October 1, 2010

ST. CLARE - DEUTSCH



St. Clare -Wir sind gesegnet-

Durch Zilanthrah 22 09 10


Seid gegrüßt, ihr höchst geliebten Partner in diesem Aufstiegsprozess. Wir wenden uns heute an euch, während ihr euch dem Vollmond nähert. Seid euch bewußt, dass die einfließenden Energien insbesondere deswegen einfließen, um die Veränderungen, die ihr im Moment erfahrt, für euch verträglicher zu gestalten.


Da ihr eine neue Stufe erreicht habt und euch für die nächste bereit macht, werden die einfließenden Energien eurer individuellen und kollektiven Entwicklung angepasst. Und mit der damit verbundenen Anpassung ist es möglich, dass die Energie angehoben wird. So könnt ihr sehen, dass es zwischen den Energien, die aus den unterschiedlichsten Richtungen aus dem Universum zu euch gesendet werden, die ursprünglich von der Großen Zentralen Sonne kommen und sich ihren Weg durch viele verschiedene Orte im Universum bis zur Erde gebahnt haben, ein Geben und Nehmen ist.


Ihr mögt durchaus einmal im Monat den Tag des Vollmonds feierlich begehen, um damit eure verschiedenen Stufen der Einweihung und das, was ihr damit gemeistert habt zu zelebrieren. Ihr verdient es sehr wohl, diese großen und umfangreichen Veränderungen durch die ihr gegangen seid und weiterhin geht zu feiern. Auch für Menschen, die sich nicht bewußt sind was passiert, wird dennoch jeder Aspekt ihres Leben davon berührt. Welch ein Segen wäre es, wenn sie diesen Prozess verstehen würden, und warum sie sich im Moment so fühlen und sich so erleben.


Doch wenn ihr diese Energien empfangt und euren Prozess individuell und kollektiv vollzieht, bereitet ihr den Weg für die, die folgen. Sie haben keine Ahnung davon, was für sie vollbracht wird. Alles was sie tun müssten, ist ein freundliches Wort zu finden, einem Fremden ein Lächeln zu schenken und jeden Tag eine gute Tat zu verrichten. Das würde genügen, um ihr Bewußtsein zu öffnen und ihre Schwingung anzuheben und so immer weiter anzuheben. Es wäre so einfach, doch noch immer gibt es jene, die es wählen, nicht zu sehen und nicht zu hören. Doch ist dies ihr Weg. Seid weise und lasst sie gewähren, denn es ist ihre Entscheidung, nicht zu lächeln oder zu grüßen. Es sind diese einfachen Handlungen mit der sie ihre Wahl treffen. Wenn sie nur wüßten,... dass es so einfach ist. Doch mit jeder ihrer Entscheidungen macht es alles für sie so kompliziert. Und diese Schwierigkeiten haben die Tendenz sich auf andere zu übertragen. Da wird Schuld projeziert und werden Schuldgefühle ausgelöst; doch das ist ihre Sache. Sendet ihren aus der Entfernung eure Liebe, denn die Liebe, die ihr für sie zurückhaltet, ist die Liebe die ihr euch selbst versagt.


Für diejenigen, die in ihren Leben mit Liebe gesegnet sind, sei es durch den Partner, die Kinder oder Freunde, ihr seid die am meisten Gesegneten von allen. Und wir sagen wir euch, in diesen Zeiten ist es das Wichtigste, eure Liebe jenen zum Ausdruck zu bringen, die euch nahestehen, denn das läßt die Liebe wachsen und wachsen. Es ist so wie wenn ihr eine leuchtende Fackel in die Hand eines eurer Lieben zu drückt. Sie sind dann in der Lage sie weiterzureichen und damit wird die Liebe verstärkt. Sie wächst, wird immer größer und breitet sich aus. Stellt euch vor, wie die Flamme mit dem Jet-Strom um die Welt getragen wird und auf den Wellen der Ozeane von Küste zu Küste. Ihr wisst, das Wichtigste ist die Liebe.


Die Energie, die jetzt einfließt, ist die so großartiger Liebe, eine Liebes-Energie wie nie zuvor. Sie ist für euch; umarmt diese Liebe, die aus den höchsten Orten zu euch kommt, denn sie ist der Ausdruck des Höchsten Einen. Teilt diese Liebe, drückt sie aus und gebt sie weiter. Indem ihr sie annehmt und euch von ihr erfüllen laßt, sendet ihr sie zurück zu Allem Das Ist.


Und höchst wichtig: Liebt euch selbst für die Güte die ihr seid. Liebt euch für eure Fehler, die ihr so ernst nehmt. Ladet in dieser Zeit ab von euren Schultern und wisst, dass ihr euch damit durch schwierigen Zeiten hindurchtragen lasst. Seht alles auch von seiner humorvollen Seite. Und wahrlich, was im Leben könnte so ernst zu nehmen sein, dass es solchen emotionalen und körperlichen Stress auslöst? Erinnert euch des Kreislauf des Lebens; Er kann niemals unterbrochen werden. Er dreht sich wie das Rad der großen zentralen Sonne. Und ihr seid es, aus dem dieses große Rad des Lebens besteht. Euer Anteil an den bedeutsamen jetzt regelmäßig auftretenden Veränderungen ist unverzichtbar.


Ihr erschafft das. Ihr habt den Aufstiegsstatus erlangt und seid in dem Prozess des Aufstiegs. Ist das kein Grund zum feiern? Egal wie geplagt ihr euch fühlt, egal wie tragisch der Zustand eures Planeten sein mag und wie groß das Leid der Menschheit erscheint, wisst dass euer Planet und ihr mit der Reise des Aufstiegs gesegnet seid. So schmerzvoll wie sie manchmal sein kann, so freud- und friedvoll kann sie sein, so erfüllt, voller Hoffnung und Liebe. Denn ihr tragt all diese göttlichen Attribute in euch. Ihr könnt in euer Inneres reichen und habt damit jederzeit zu ihnen Zugang, also warum nicht? Lacht, reißt einen Witz, selbst auf eure Kosten. Lacht darüber, lacht über euch selbst. Erinnert euch daran, wie die Schwingung des Humors euch besser fühlen läßt und euch erhebt. Und wir wiederholen: Tut alles um eure Energie anzuheben.


Seid gesegnet, geht in dem wohligen Licht und wisst dass es getan ist. Wahrlich, alles ist in Ordnung. Ignoriert alle Arten von Nachrichten, die Furcht verbreiten. Das Leben auf einem Planeten der Angst ist vorbei. Sagt ihm Lebewohl. Erschafft eure eigenen erhebenden Nachrichten des Tages, voller Humor und über eine gute Zeit.


Euch wurde ein Versprechen gegeben, ein Versprechen, das eingehalten wird und nun beginnt wahr zu werden. Vergesst das niemals.


Wir beobachten, wie ihr euch gelegentlich von eurem Weg entfernt, manche häufiger als andere. Und das ist eure Sache. All das ist Teil eurer Entscheidung und Wahl. Und manchmal scheint es sogar undenkbar, nicht vom Pfad abzuweichen. Auch das ist in Ordnung.


Wir sind uns bewußt, dass ihr euch immer weniger und weniger vom Pfad entfernt. So seht ihr, es ist vollbracht. So wie die Zeit in eurer Dimension eingerichtet wurde, scheint die Entwicklung für immer dahinzukriechen. Das wird sich ändern. Ihr kennt das, was wir hier sagen, schon. Wir wollen euch nur erneut daran erinnern, am Ball zu bleiben und den Kopf nicht hängen zu lassen. Richtet euren Blick auf das Licht und genießt den Moment. Wendet euch an uns, um euch wieder wohler zu fühlen. Wir sind hier und unser Wunsch ist es, euch in jeder Weise zu dienen und zu helfen. Und wendet euch euren Lieben zu, denn sie gewähren euch eine besondere Liebe und Unterstützung.


Wisst dass es eine unermessliche Vielzahl von Wesen von weit entfernten Orten gibt, die euch lieben und die eure Reise in höchstem Maße anerkennen und wie ihr sie bewältigt habt.

Betrachtet diese neuen Energien als die Zeit, in der die alten Türen geschlossen und die neuen für euch geöffnet wurden, damit ihr das erschafft, was ihr ersehnt. Habt eure Vision und erschafft eine kühne neue Welt. Erlaubt euch nicht mehr die geschlossenen Türen wieder zu öffnen. Wendet euch den neuen offenen Türen der großartigen Möglichkeiten zu, denn sie sind immens und voll der Schöpfung. Es ist an euch, das zu wählen, was ihr sehen werdet, wenn ihr durch die offene Tür schreitet. In dieser Endzeit, ist der Moment für einen neuen Beginn gekommen. Nehmt alles Gute in euren neuen Anfang und liebt es. Umarmt und liebt eure eigenen Schöpfungen.


ICH BIN St. Clare. In diesem Moment war es Zeit mit diesem (dem Medium, Channeler) in Verbindung zu treten, um Hilfe zu geben und Trost zu spenden. Wir sind uns bewusst und erfreut darüber, dass auch andere sich bei diesen Worten angesprochen fühlen. Alles ist in Ordnung

Translator: Stephan Kaula

Original website: www.starportearth.org

No comments:

Post a Comment

ESOTERIC



SUBTITLES IN ENGLISH, ESPAÑOL, PORTUGUÊS

Click upon the circle after the small square for captions

PRG







Instructions HERE